Back to product overview

Phosphat

Die 1919 gegründete Tayca Corporation ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung spezialisierter Phosphatmaterialien tätig. Die K-White®-Produktreihe basiert auf den einzigartigen Eigenschaften und der Chemie von Aluminiumtriphosphat. Diese Technologie wurde von der Tayca Corporation auf der ganzen Welt entwickelt. Faber&VanderEnde BV vertritt Tayca in den Benelux-Ländern.

Kontakt

Mehr wissen? Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unserem Unternehmen oder unseren Produkten haben.

Kontakt

Aluminiutriphosphat (K-White®)

K-White®-Produkte sind umweltfreundliche Korrosionsschutzpigmente. Diese eignen sich für lösemittel- und wasserbasierte Beschichtungen.

Die Pigmente K-White®80 und K-White100 basieren auf Aluminiumtriphosphat und sind mit Kieselsäure, Zink und / oder Erdalkalimetall modifiziert. Die Modifikation wurde speziell für die jeweilige Anwendung und die verwendeten Harzsysteme entwickelt.

K-White®90-Produkte basieren auf Aluminiummetaphosphat, das mit Siliciumdioxid und Zink modifiziert ist. Da diese Typen frei von Kristallwasser sind, eignen sie sich besser für feuchtigkeitshärtende Systeme.

Basierend auf den Erkenntnissen, die aus der im Laufe der Jahre mit den herkömmlichen K-White®-Typen gewonnen wurden, wurde ein neuer Korrosionsschutz auf der Basis von Siliciumdioxid- und Magnesiumverbindungen eingeführt. Das von K-White® TC freigesetzte Silikat-Ion bildet einen Schutzfilm über dem Metallsubstrat (Eisen oder Nichteisen), der den Korrosionsprozess hervorragend hemmt.

Der K-White®140W ist sehr erfolgreich als Anti-Flecken-Beschichtung.

Funktion der K-White®-Typen sind:

  • Optimierung der pH-Kontrolle im Pigment (Neutralisation der festen Säure)
  • Kontrolle der Auflösung der löslichen Komponente und ihres Ionengehalts
2019 - All rights reserved
Webdesign & CMS: Pixel Creation